Drucken

Wir bewarben und besuchten die neue Initiative "Davidsfestival" und deren Event in Singen unter dem Motto "Stoppt das Tierleid jetzt! - Bauernhöfe statt Agrarindustrie!" am 04.10.2015.

inFact Lifestyle zu Besuch beim 1. Davidsfestival in Singen
 

Wir, drei Frauen aus der Gegend westlicher Bodensee/Hegau, veranstalten das "Davidsfestival":

Unsere Motivation ist unser Respekt vor den Tieren und unsere Ablehnung jeglicher Art von Tierquälerei.
Unser Ziel ist es, darüber aufzuklären, welch unsägliche Qualen besonders die Massentierhaltung für die Tiere bedeutet und wie schädlich die Begleit- und Folgeerscheinungen (resistente Keime, Unmengen Gülle, etc.) für Mensch und Umwelt sind.

Wir wollen über Bauernhöfe, Hofläden und Märkte in unserer Umgebung informieren bei denen man tier- und umweltfreundlich produzierte Lebensmittel und Produkte kaufen kann.
Alternative Produkte zum täglichen Fleischverzehr werden ebenfalls vorgestellt.
Bauern, Verbände, Parteien, Politiker und Tierschutzorganisationen werden an Infoständen und in Gesprächen interessierten Besuchern ihre Sichtweisen und Aktivitäten näher bringen.

Wir tragen das finanzielle Risiko selbst und versuchen, das Festival durch Sponsoren mit Werbung zu finanzieren.

Wir sind nicht gewinnorientiert und leiten anfallende Gewinne an Tierschutzorganisationen weiter.

davidsfestival_singen_2015_infact_lifestyle_01.jpg davidsfestival_singen_2015_infact_lifestyle_02.jpg davidsfestival_singen_2015_infact_lifestyle_03.jpg

davidsfestival_singen_2015_infact_lifestyle_04.jpg davidsfestival_singen_2015_infact_lifestyle_05.jpg davidsfestival_singen_2015_infact_lifestyle_06.jpg

davidsfestival_singen_2015_infact_lifestyle_07.jpg davidsfestival_singen_2015_infact_lifestyle_08.jpg davidsfestival_singen_2015_infact_lifestyle_09.jpg

davidsfestival_singen_2015_infact_lifestyle_10.jpg davidsfestival_singen_2015_infact_lifestyle_11.jpg davidsfestival_singen_2015_infact_lifestyle_12.jpg

davidsfestival_singen_2015_infact_lifestyle_13.jpg davidsfestival_singen_2015_infact_lifestyle_14.jpg davidsfestival_singen_2015_infact_lifestyle_15.jpg

davidsfestival_singen_2015_infact_lifestyle_16.jpg davidsfestival_singen_2015_infact_lifestyle_17.jpg davidsfestival_singen_2015_infact_lifestyle_18.jpg

davidsfestival_singen_2015_infact_lifestyle_19.jpg davidsfestival_singen_2015_infact_lifestyle_20.jpg davidsfestival_singen_2015_infact_lifestyle_21.jpg

davidsfestival_singen_2015_infact_lifestyle_22.jpg davidsfestival_singen_2015_infact_lifestyle_23.jpg davidsfestival_singen_2015_infact_lifestyle_24.jpg

davidsfestival_singen_2015_infact_lifestyle_25.jpg

Das Programm

Vorträge und Musik ab 10:00:
Martin Hahn (MdL Bündnis Die Grünen)
Andreas Fendt (Landwirt lebenshof.org)
Statement Reiner Degen zu Veganismus (VeBu e.V)
Musik Lakeside Gospelsingers

Nachmittags ab 14 Uhr:
Post für den Tiger vom Märchenerzähler
Michael Wieland
Film Kilian Dreißig (s.o)
Eloas Min Barden (Musiker Jens Eloas Lachenmayr)
Sonidos Rebelde (Reggae / Ska)
Jutta König (Rocksängerin)

Ganztags:
Kinderwerkstatt: 11 Uhr bis ca 16 Uhr
Infotische

Speisen ab 10 Uhr 30:
Duchtlinger Kartoffelsuppe
Vegane Nudelgerichte
Belegte Dinkelbrote
Früchteteller
Kuchentheke (vegan)

Auch im nächsten Jahr wird es dieses grossartige Festival geben. Also am besten gleich Facebook abonnieren: www.facebook.com/davidsfestival

Zur offiziellen Website geht´s hier: www.davidsfestival.de

 

Joomla SEF URLs by Artio